5 Möglichkeiten, Ihr Team zu motivieren

Führungskräfte, die ihr Team an die erste Stelle setzen, haben nie Schwierigkeiten, sie zu motivieren.
Führung, Motivation und Bindung, Flexibilität, Führungsqualitäten, Management von Remote-Teams, ein besseres Unternehmen führen.

Die Motivation Ihres Teams zu erhalten, ist eine Herausforderung, aber es ist eine Aufgabe, die Sie für das Wohlergehen Ihres Unternehmens priorisieren müssen. Ohne Ihr Team können Sie Ihr Unternehmen nicht führen; deshalb ist es wichtig, dass Sie neue und innovative Wege finden, um es täglich zu motivieren.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie sie zu einem gemeinsamen Ziel führen, für das sie sich leidenschaftlich interessieren. Um dies zu tun, müssen Sie auf eine ehrliche und transparente Weise handeln, die ihnen das Gefühl gibt, geschätzt zu werden. Der einfachste und offensichtlichste Weg, dies zu tun, ist, ihnen zu sagen, wann sie einen guten Job machen.

Manchmal brauchen sie aber mehr als nur einen Klaps auf die Schulter, deshalb habe ich 5 Wege skizziert, um Ihr Team zu motivieren, Ihnen zu helfen, einen glücklichen Arbeitsplatz zu erhalten und gleichzeitig Ihr Unternehmen zum Erfolg zu führen.

1. Planen Sie Teambuilding-Aktivitäten.

Um Ihr Team zu motivieren, müssen Sie ihm mehr als nur ein Gehalt und etwas Urlaub bieten. Sie müssen sicher sein, dass Ihre Mitarbeiter im Team arbeiten können, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, und es gibt keinen besseren Weg, dies zu erreichen als mit Teambuilding-Aktivitäten. Teambuilding-Aktivitäten haben eine Reihe von Vorteilen, von denen einige beinhalten:

  • Alle aus dem Büro zu holen, um etwas zu tun, was ihnen Spaß macht oder aufregend ist.
  • Beitrag zur Gesellschaft oder zu gemeinnützigen Zwecken
  • Sich auf einer persönlicheren Ebene kennenlernen

Ihre Teambuilding-Aktivitäten sollten Ihre Mitarbeiter zusammenbringen und auch:

  • Teamwerte entwickeln
  • Ihre Fähigkeit, Probleme zu lösen, zu erhöhen.
  • Geben Sie ihnen die Möglichkeit, sich die Haare fallen zu lassen und Spaß zu haben.
  • Ermöglichen Sie es ihnen, an ihren Führungsqualitäten zu arbeiten.

2. Unterstützen Sie sie.

Ihr Unterstützungssystem muss das richtige Gleichgewicht zwischen Sofort- und Langzeitunterstützung aufweisen. Beispielsweise können Sie feststellen, dass das Angebot regelmäßiger Briefings langfristig zur Produktivität beiträgt. Auf der anderen Seite ist es für Sie eine gute Möglichkeit, sofortige Unterstützung anzubieten, wenn Sie mit denen sprechen, die enge Fristen haben und sicherstellen, dass sie das haben, was sie brauchen.

3. Lassen Sie sie mit flexiblen Arbeitszeiten aus der Ferne arbeiten.

Wir leben in einer Zeit, in der die Fernarbeit immer beliebter wird. In der Tat zeigen Studien, dass es möglich ist, dass Ihre Mitarbeiter aus der Ferne arbeiten können:

  • Steigerung der Produktivität
  • Steigern Sie ihre Effizienz
  • Senken Sie ihren Stresspegel
  • Steigern Sie ihre Moral
  • Erhöhen Sie ihr Engagement
  • Reduzieren Sie Ihre Mitarbeiterfluktuation
  • Reduzieren Sie Ihren Overhead
  • Positive Auswirkungen auf die Umwelt haben

Indem Sie Ihre Mitarbeiter flexible Arbeitszeiten auf Remote-Basis arbeiten lassen, tragen Sie zu einem globalen Phänomen bei, von dem viele glauben, dass es die Zukunft der Arbeit sein wird. Dies ist ein besonders großer Motivator für jüngere Mitarbeiter, die durch ein unterhaltsames, flexibles und ungezwungenes Arbeitsumfeld eine positivere Sicht auf ihre Vorgesetzten und das Unternehmen, für das sie arbeiten, haben.

4. Machen Sie den Pausenraum angenehm.

Der Personalraum ist ein Ort, an dem sich Ihre Teammitglieder entspannen, einen Kaffee trinken und eine Pause einlegen können. Es sollte irgendwo sein, wo sie gerne Zeit verbringen; sonst haben sie keinen Ausweg, wenn sie ihre Arbeit herausfordernd finden, was zu einem Rückgang der Motivation und einer geringeren Arbeitsqualität führt.

Sie müssen einen Raum schaffen, in dem Ihr Team Aktivitäten durchführen kann, die es kurzzeitig von den mit seinen Aufgaben verbundenen Belastungen ablenken. Erwägen Sie, einen Bereich zu schaffen, in dem Mitarbeiter in Gruppen von zwei oder mehr Personen spielen können, die eine Form von körperlicher Aktivität erfordern, wie z.B. Tischtennis.

Damit wirst du es sein:

  • Steigerung der Moral
  • Schaffung einer sofortigen Flucht für Mitarbeiter, die in Schwierigkeiten sind.
  • Ermöglicht authentisches Teambuilding
  • Beitrag zur allgemeinen körperlichen Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

Der Pausenraum sollte sich irgendwo befinden, wo sich Ihr Team von den acht oder neun Stunden, die es jeden Tag an seinen Schreibtischen verbringt, entspannen kann.

5. Zeige deine Wertschätzung.

Wenn das Unternehmen einen Meilenstein erreicht, ist es wichtig, dass Sie Ihre Mitarbeiter informieren und diesen Meilenstein gemeinsam feiern. Dabei geht es aber nicht nur darum, Meilensteine des Unternehmens zu feiern. Sie sollten Ihren Teammitgliedern zeigen, dass Sie sie persönlich schätzen, indem Sie Dinge wie Geburtstage, Hochzeiten, Geburten und Beförderungen feiern, um nur einige zu nennen.

Mitarbeiter schätzen kleine Gesten. Das regelmäßige “Danke” oder “gute Arbeit” kann einen langen Weg gehen. Es spornt sie an, weiterhin nach einer qualitativ hochwertigen und effizienten Arbeitsethik zu streben. Sie können Ihre Wertschätzung auch zeigen, indem Sie Ihre Mitarbeiter für After-Work-Drinks oder ein Teamessen aus dem Büro mitnehmen.

Endlich…..

Die Unternehmensstrukturen verändern sich erheblich, und wenn Sie mit diesen Schritt halten, können Sie neue Wege einschlagen, um Ihre Mitarbeiter zu feiern, zu belohnen und zu motivieren. Verwenden Sie die oben genannten Richtlinien, um Ihre Teams zufrieden zu stellen, und denken Sie daran, Ihre Wertschätzung auf einer persönlicheren Ebene zu zeigen.

Like this post? Please share to your friends:
Die Kraft der Motivation
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: