8 Möglichkeiten, wie das Wohlbefinden der Mitarbeiter die Motivation am Arbeitsplatz beeinflusst.

8 Ways Employee Well-Being Affects Motivation in The Workplace On-site Yoga, kostenlose Massagen und Noppen sind in letzter Zeit auf dem Prüfstand: Sind das nur verrückte Stunts, um Kandidaten zu blenden oder
Motivation am Arbeitsplatz

Vor-Ort-Yoga, kostenlose Massagen und Kapseln stehen in letzter Zeit auf dem Prüfstand: Sind das nur verrückte Stunts, um die Kandidaten zu blenden, oder haben sie greifbare Vorteile am Arbeitsplatz? Nur die Arbeitgeber, die sie anbieten, und die Arbeitnehmer, die sie abonnieren, können darauf antworten. Was wir wissen, ist, dass das Wohlbefinden der Mitarbeiter die Motivation am Arbeitsplatz beeinflusst. Und wenn diese Vergünstigungen das Wohlbefinden der Mitarbeiter steigern, werden die Unternehmen, die sie anbieten, wahrscheinlich eine motiviertere und produktivere Belegschaft haben.

Drei Faktoren unterstützen die Motivationsqualität der Mitarbeiter bei der Arbeit: Vergütung, Firmenstolz und persönliche Ressourcen. Unsere persönlichen Ressourcen sind das, was wir nutzen, um Dinge bei der Arbeit zu erledigen. Wir müssen uns täglich mit genügend persönlicher Energie an die Arbeit machen, um die uns übertragenen Aufgaben erfolgreich zu erfüllen. Aber wie können wir sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter erfrischt genug sind, um Tag für Tag mit dieser Vitalität durch die Tür zu gehen? Als Unternehmen sollten wir dafür verantwortlich sein, Wellnessinitiativen zu entwickeln, die unsere Mitarbeiter wieder aufladen.

Work-Life-Balance

Fitness

Wenn Sie in der Lage sind, Fitnessprogramme vor Ort anzubieten, ist das großartig. Wenn nicht, gibt es viele kostengünstige Möglichkeiten, Ihre Mitarbeiter zur Bewegung zu ermutigen. Es könnte so einfach sein, wie ein Walking-Meeting zu veranstalten, die Mitarbeiter daran zu erinnern, die Treppe zu nehmen oder einen wöchentlichen Step-Count-Wettbewerb durchzuführen. Subventionierte Gymnastikmitgliedschaften sind eine weitere Option, die nur die Suche nach einer Partnerschaft erfordern kann, und erwägen, Mitarbeitern einen Pass anzubieten, um eine Stunde früher zu verlassen, einen Tag pro Woche oder Monat, um in ein Training zu kommen, in das sie normalerweise nicht passen würden.

Flexible Arbeitsorganisation

Es gibt viele Möglichkeiten, den Mitarbeitern Flexibilität bei der Arbeit zu ermöglichen. Es könnte bedeuten, zweimal pro Woche von zu Hause aus für jemanden zu arbeiten, der eine Stunde lang pendelt. Vielleicht zieht es jemand anderes vor, extra früh einzusteigen, damit er seine Kinder am Nachmittag von der Schule abholen kann. Lassen Sie die Mitarbeiter eine Arbeitssituation finden, sei es außerhalb des Büros oder bei der Anpassung ihrer Arbeitszeiten, die Stress minimiert und ihre Produktivität maximiert.

Finanzwissen

Die Vergütung ist einer der motivierenden Faktoren, aber die finanzielle Situation eines Mitarbeiters geht über sein Einkommen aus Ihrem Unternehmen hinaus. Eine kürzlich von Varo Money durchgeführte Umfrage ergab, dass 85 Prozent der Befragten “manchmal” über Geld gestresst sind und 30 Prozent sagten, dass sie “ständig” über ihre Finanzen gestresst sind. Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass sie sich finanziell sicher fühlen, indem Sie Lunch-and-Learning oder Einzelcoaching anbieten. Es könnte so einfach sein, wie wenn ein Berater kommt, um zum Beispiel 401(k)-Änderungen zu erklären. Wenn Sie in der Lage sind, zusätzliche Leistungen anzubieten, sollten Sie die Rückzahlung von Studentenkrediten in Betracht ziehen oder eine Mitarbeiterunterstützungskasse (EAF) gründen.

Gesunde Lebensmittel

Wahrscheinlich haben Sie einen Automaten im Büro oder bieten Ihren Mitarbeitern Snacks an. Erwägen Sie, den Twix gegen ein Joghurtparfait auszutauschen. Du kannst einen Service bekommen, der dir dabei hilft oder einfach eine große Schüssel mit Äpfeln und Bananen füllen und in den Pausenraum stellen. Gesunde Lebensmittel treiben unser Gehirn besser an. Verschenken Sie Marken-Wasserflaschen an die Mitarbeiter, damit sie sie den ganzen Tag über auffüllen und auch hydratisiert bleiben können.

Arbeitsumfeld

Zusammenarbeit erhöht die Motivation am Arbeitsplatz, weil sie das Bedürfnis nach Verbundenheit erfüllt. Die Strukturierung Ihres Arbeitsumfeldes zur Inspiration der Zusammenarbeit trägt nicht nur zum Wohlbefinden der Mitarbeiter bei, sondern führt auch zu mehr Effizienz und Produktivität und fördert Innovation und Kreativität. Berücksichtigen Sie nicht zugewiesene Sitzplätze, handlungsorientierte Arbeitsbereiche, Kooperationsbereiche und “resimäre” Räume. Bezeichnen Sie auch Räume, in denen keine Arbeit erlaubt ist – so können die Mitarbeiter eine wohlverdiente Pause einlegen.

Like this post? Please share to your friends:
Die Kraft der Motivation
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: