Einfache Wege zu einem gesunden Lebensstil

Gesund zu leben bedeutet nicht nur, Gewicht zu verlieren, es geht auch darum, sich jeden Tag gut zu fühlen. Du kannst es mit kleinen Änderungen in der Art und Weise, wie du dich bewegst, isst und lebst, tun.
Motivation zu einem gesunden Lebensstil

Artikel Inhaltsverzeichnis anzeigen

Mehr in Fitness

Der Ausdruck “gesunder Lebensstil” ist eine verkürzte Definition, wie man leben sollte, wenn man den gesündesten Körper haben will, den man haben kann – einen, der sowohl gut aussieht als auch sich gut anfühlt. Du kennst die offensichtlichen Verhaltensweisen, die jemanden beschreiben, der gesund ist und sich um sich selbst kümmert. Ein gesunder Mensch raucht nicht, versucht, ein gesundes Gewicht zu halten, isst gesunde Lebensmittel mit viel Obst, Gemüse und Ballaststoffen und trainiert natürlich regelmäßig.

Dann gibt es noch weitere Elemente, die der Liste hinzugefügt werden müssen. Ein gesunder Mensch weiß auch, wie man mit Stress umgeht, bekommt jede Nacht einen guten Schlaf, trinkt nicht zu viel, sitzt nicht zu viel, macht alles in Maßen. Wenn man sich alles ansieht, was in einen gesunden Lebensstil passen könnte, kann man sehen, wie hart all diese Dinge in unserer heutigen Welt sind.

Die gute Nachricht ist, dass man nicht alles gleichzeitig ändern muss. Tatsächlich ist der Trick für ein gesundes Leben, kleine Veränderungen vorzunehmen – jeden Tag mehr Schritte zu unternehmen, Obst zu Ihrem Getreide hinzuzufügen, ein zusätzliches Glas Wasser zu trinken oder die zweite Portion Butterpüree abzulehnen. Eine Sache, die du im Moment tun kannst, um deinen Lebensstil gesünder zu machen, ist, mehr zu bewegen.

Hier ist, warum Sie mehr bewegen müssen

Du weißt, dass du trainieren musst, aber es gibt viele Ausreden, es nicht zu tun. Du bist zu beschäftigt, weißt nicht, wo du anfangen sollst, bist nicht motiviert oder hast Angst, dass du dich verletzen wirst. Vielleicht denkst du, dass Bewegung wirklich hart sein muss, oder es ist nicht gut genug.

Welche Definition Sie auch immer haben, was Übung ist oder nicht, das Fazit ist, dass Übung Bewegung ist. Ob es nun darum geht, um den Block zu gehen oder einen Marathon zu laufen, diese Bewegung ist Bewegung und jedes Mal, wenn man sich mehr bewegt, als man normalerweise tut, zählt sie.

Es ist großartig, wenn Sie Zeit mit dem Training verbringen können – das heißt, Sie schwitzen, arbeiten in Ihrer Zielpulszone oder tun etwas, um Ihren Körper zu stärken. Aber es muss nicht immer so sein. Moderate Aktivitäten wie Hausarbeiten, Gartenarbeit und Spaziergänge können einen Unterschied machen.

Die Vorteile von mehr Bewegung

Das Tolle am Umzug ist, dass nur wenige Minuten pro Tag nachhaltige Vorteile haben können, von denen viele Ihnen vielleicht gar nicht bewusst sind.

Nur einige der Vorteile sind:

  • Reduziert das Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall und Diabetes.
  • Verbessert die Gelenkstabilität
  • Erhöht und verbessert die Bewegungsreichweite
  • Hilft, die Flexibilität im Alter zu erhalten.
  • Erhält die Knochenmasse
  • Verhindert Osteoporose und Frakturen
  • Verbessert die Stimmung und reduziert Symptome von Angst und Depressionen.
  • Verbessert das Selbstwertgefühl
  • Verbessert das Gedächtnis bei älteren Menschen
  • Reduziert Stress

Selbst wenn Sie sich für kleine Änderungen und eine bescheidenere Gewichtsabnahme entscheiden, können Sie sehen, dass die Vorteile immer noch ziemlich erstaunlich sind.

In der Tat, Sie müssen nicht einmal ein Ziel haben, um Gewicht zu verlieren, vor allem, wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich an ein Programm zu halten. Warum konzentrieren Sie sich nicht darauf, gesund zu sein, um zu beginnen, und sorgen Sie sich um die Gewichtsabnahme, sobald Sie einige gesunde Gewohnheiten unter Ihrem Gürtel haben?

Einfache Wege, Ihren Körper zu bewegen

Du kannst den Prozess der Gesundheit beginnen und jetzt, indem du deinem Leben ein wenig mehr Aktivität hinzufügst. Wenn Sie nicht bereit für ein strukturiertes Programm sind, beginnen Sie klein. Jedes kleine bisschen zählt und es summiert sich zu mehr Kalorienverbrauch.

  • Mehr laufen. Suchen Sie nach kleinen Wegen, um mehr zu gehen. Wenn Sie die Post erhalten, machen Sie einen Spaziergang um den Block, nehmen Sie den Hund für einen zusätzlichen Ausflug jeden Tag, oder gehen Sie auf Ihrem Laufband für fünf Minuten, bevor Sie sich auf die Arbeit vorbereiten.
  • Erledige ein paar Aufgaben. Schnee schaufeln, im Garten arbeiten, Blätter harken, den Boden kehren – diese Art von Aktivitäten sind vielleicht keine intensive Übung, aber sie können Sie in Bewegung halten, während Sie Ihr Haus in Ordnung bringen.
  • Schritt für Schritt, während du redest. Wenn Sie am Telefon sind, beeilen Sie sich oder machen Sie sogar eine Reinigung während des Gesprächs. Dies ist eine großartige Möglichkeit, in Bewegung zu bleiben, während man etwas tut, das einem Spaß macht.
  • Seien Sie vorsichtig. Erstelle eine Liste aller körperlichen Aktivitäten, die du an einem typischen Tag machst. Wenn Sie feststellen, dass der Großteil Ihrer Zeit im Sitzen verbracht wird, machen Sie eine weitere Liste aller Möglichkeiten, wie Sie sich mehr bewegen können – jede Stunde mehr hochkommend, um sich zu strecken oder zu gehen, die Treppe bei der Arbeit zu gehen, etc.

Gut essen ohne erbärmlich zu sein

Eine gesunde Ernährung ist ein weiterer Teil des gesunden Lebensstils. Eine saubere Ernährung kann nicht nur beim Gewichtsmanagement helfen, sondern auch Ihre Gesundheit und Lebensqualität im Alter verbessern. Sie kennen bereits die Lebensmittelgruppen und die Tatsache, dass Sie mehr Obst und Gemüse und weniger verarbeitete Lebensmittel essen sollten. Sie haben vermutlich eine Liste von Dingen, von denen Sie wissen, dass Sie sie für eine gesündere Ernährung tun sollten, aber auch hier kann es nach hinten losgehen, wenn Sie zu viele Änderungen auf einmal vornehmen. Wenn Sie sich für eine restriktive Ernährung entscheiden, können Sie sich nach genau den Lebensmitteln sehnen, die Sie vermeiden wollen.

Ein weiterer Ansatz ist die Suche nach Möglichkeiten, jeden Tag kleinere Änderungen vorzunehmen. Nur ein paar Ideen, wie man seine Essgewohnheiten ändern kann, sind unter anderem:

  • Iss mehr Obst. Füge es zu deinem Müsli, Salaten, Abendessen hinzu oder mache es zu einem Dessert. Obst ist auch ein großartiger Snack nach der Arbeit oder der Schule, um Sie zum Abendessen einzuladen.
  • Schleich dich in mehr Gemüse. Füge sie hinzu, wo immer du kannst – eine Tomate auf deinem Sandwich, Paprika auf deiner Pizza oder extra Gemüse in deiner Nudelsauce. Halten Sie vorgeschnittenes, konserviertes oder gefrorenes Gemüse für schnelle Snacks bereit.
  • Probieren Sie ein gesundes Salatdressing. Wenn Sie Vollfettdressing essen, wechseln Sie zu etwas Leichterem und Sie werden automatisch weniger Kalorien essen.
  • Essen Sie fettarme oder fettfreie Milchprodukte. Die Umstellung auf Magermilch oder fettfreien Joghurt ist eine weitere einfache Möglichkeit, weniger Kalorien zu essen, ohne zu viel in der Ernährung ändern zu müssen.
  • Macht ein paar Auswechslungen. Schauen Sie durch Ihre Schränke oder Ihren Kühlschrank und wählen Sie drei Lebensmittel aus, die Sie jeden Tag essen. Notieren Sie sich den Nährwert und finden Sie beim nächsten Mal, wenn Sie im Lebensmittelgeschäft sind, kalorienreduzierte Ersatzstoffe für nur diese drei Artikel.

Ein Wort von sehr gut

Die Schaffung eines gesunden Lebensstils muss keine drastischen Veränderungen bedeuten. Kleine Änderungen in der Lebensweise vorzunehmen, mag wie ein langsamer Prozess erscheinen, und das ist es auch. Du kannst dich besser an Veränderungen anpassen, wenn es nicht erforderlich ist, dass du dein ganzes Leben lang überarbeitest. Wähle einfach eine Sache aus und arbeite jeden Tag an dieser einen Sache, so dass der Rest deines Lebens und deiner Gewohnheiten gleich bleiben. Sie werden überrascht sein, dass diese kleinen Änderungen wirklich einen Unterschied machen können.

Like this post? Please share to your friends:
Die Kraft der Motivation
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: