Motif Werks Review – Prices, Specs, Videos, Photos

Preis: $2995.00
motiv electric bike review

EBR erhebt eine Servicegebühr an die Hersteller für die Produktion von E-Bike-Rezensionen und Videos, die 2018 begann. Es ist die gleiche Pauschale für jedes Fahrrad, und es hilft uns, die Website am Laufen zu halten und gleichzeitig die Unordnung der Werbung zu begrenzen. Wir schätzen die Möglichkeit, Ihnen unsere Meinungen und Daten zur Verfügung zu stellen, respektieren aber Ihr Recht zu wissen, dass wir eine Vergütung erhalten :)

Es gibt eine interessante Geschichte hinter dem Motiv Werks Elektrofahrrad, und ich konnte einen Teil davon hören, als ich diese Rezension mit dem Besitzer des Electric Bicycle Center in Fullerton, Kalifornien, durchführte. Sam Townsend verkauft Motiv seit 2012 und kennt den Gründer, Cameron Pemstein, ziemlich gut. Sam erzählte mir, dass Motiv eine seiner meistverkauften Cruiser-Elektrofahrradmarken ist, wegen ihres Wertes, ihrer Qualität und Leistung. Seine Werkstatttechniker passen die Fahrräder regelmäßig an Kunden an, die eine Aufhängung, Gestelle, Leuchten und anderes Zubehör wünschen. Einer der Mitarbeiter des Ladens, Kenny, hatte vor ein paar Jahren seinen eigenen Motiv Spark angepasst, und das erregte die Aufmerksamkeit von Cameron, der beschloss, ein offizielles Modell mit “der Arbeit” auf den Markt zu bringen, das hydraulische Scheibenbremsen, eine 100 mm Federgabel mit Aussperrung, gefederte Sattelstütze, verbesserte Reifen und Beleuchtung enthielt. Das Motorrad kommt vorerst nur in einer Rahmengröße und schwarz, bietet aber einen leistungsstarken Motor, eine leistungsstarke Batterie und einen verbesserten Shimano SLX-Antriebsstrang mit 10 Gängen. Das Demo-Bike, das wir uns für diese Rezension angesehen haben, wurde von Sams Team noch weiter verbessert und enthielt einen Topeak Scheibenbremsen-kompatiblen Gepäckträger und eine Kofferraumtasche mit Reißverschlusstaschen. In der Tasche verbarg sich eine optionale Suntour NCX Federungs-Sattelstütze und das serienmäßige 2,5 Ampere Ladegerät. Das Fahrrad ist so eingestellt, dass es mit einem langen, geschwungenen Lenker, einem übergroßen Velosattel und gepolsterten Griffen komfortabel ist. Ich schätze es sehr, wie die Federgabel und die mitgelieferte Promax-Federstütze eine Vorspannung für schwerere Fahrer bieten, und dass die kleineren 26″ Räder die Rahmenhöhe senken und die Radfestigkeit verbessern…. zusammen mit dickeren 12-Speichen. Robuste Stahlkotflügel helfen, Sie trocken und sauber zu halten, und sie rasseln nicht so sehr wie Kunststoff oder Aluminiumlegierungen, obwohl sie rosten können, wenn sie zerkratzt werden. Das vordere Kettenblatt ist mit 52 Zähnen etwas größer als der Durchschnitt, und das sorgt für eine komfortable Trittfrequenz bei hoher Geschwindigkeit, denn die Motiv Werks können mit dem

26 mph. Gott sei Dank für die Kunststoff-Kettenführung, die stabilen Legierungspedale und die großen 180 mm hydraulischen Scheibenbremsen ;)

Das Fahrrad wird von einem 700 Watt starken, nominell 1.000 Watt Spitzenleistung starken Planetengetriebemotor von Dapu angetrieben. Dies ist eine Marke, mit der ich sehr vertraut bin, da Pedego und Easy Motion sie ebenfalls verwenden. Allerdings bin ich es nicht gewohnt, eine so hohe Leistung zu sehen! Motiv hat sich einen Ruf in Sachen Stil, Kraft und Schnelligkeit aufgebaut. Ihre Fahrräder werden in Südkalifornien speziell entworfen und werden nun in Australien unter dem Namen Crooze verkauft. Man kann sie nicht überall finden, aber die Händler, mit denen ich zusammengetroffen bin, haben nichts anderes zu sagen, als gute Dinge zu sagen, und das wird durch über fünf Jahre Geschäftstätigkeit und eine umfassende einjährige Garantie unterstützt. Der Motor ist überraschend kompakt, schwarz ummantelt und passt zu den Speichen und Felgen. Es erzeugt ein elektronisches Surren unter hoher Leistung, und es gab sogar einiges Summen während meiner Probefahrt, aber mir wurde gesagt, dass dies bei neueren Modellen korrigiert wurde. Planetengetriebemotoren Freilauf ohne Widerstand, so dass Sie dieses Fahrrad leicht in die Pedale treten können. Das Schalten durch die Gänge erfolgte schnell und präzise, wobei der Auslösemechanismus in der Nähe des rechten Griffs montiert war. Shimano SLX ist ein hochwertiges Teil, schöner als Tourney, Altus, Acera, Alivio und sogar Deore…. In gewisser Weise ist es ein Overkill für dieses E-Bike! Zu den Vorteilen gehören geringeres Gewicht, verbesserte Zuverlässigkeit und Mehrschichtigkeit. Es gibt einen Schnelltrennpunkt im Motorleistungskabel, um die Wartung zu erleichtern, aber das Kabel ragt vom Ende der Achse heraus und wird nicht näher am Rahmen versenkt. Ich habe dieses verbesserte Design schon bei anderen Dapu powered E-Bikes gesehen, aber vielleicht ist es teurer oder funktionierte nicht mit dem Werks-Rahmen. Es gibt auch hier keinen Schaltwerksschutz, also achten Sie darauf, dass das Fahrrad nicht auf die rechte Seite kippt, sich an Ästen verhakt oder an Wänden verkratzt, da es sonst das System beschädigen könnte. Das Fahrrad fühlte sich im geparkten Zustand durch die breiteren Reifen und den niedrigeren Schwerpunkt stabil an. Es gibt einen längenverstellbaren Kickstand, der an der linken Sitzstrebe und der Kettenstrebe montiert ist und besser aus dem Weg geht als ein Mittelständer. Es unterstützt auch ein Gepäckträger und Ladung, wenn hinzugefügt. Ich liebe dieses Motiv, das Kotflügelbuckel und Zahnstangenbuckel enthielt, aber ich würde es auch lieben, Flaschenhalterbuckel auf dem Sitzrohr zu sehen. Warum nicht? Sie müssen sie nicht verwenden…. und es scheint, dass die Batterie die Aftermarket-Adapter wie den SKS Anywhere stören könnte. Ich bin mit Cameron befreundet und habe ihn vorher nach diesen Dingen gefragt…. es gibt viel Platz auf dem Unterrohr, dem Sitzrohr und sogar unter dem Oberrohr für Chefs, die ein Klappschloss, eine Minipumpe usw. halten könnten, aber er sagte, dass er die Rahmen schön aussehen lassen will.

Das Fahrrad wird von einem Lithium-Ionen-Akkupack mit hoher Kapazität angetrieben, der hinter dem Sitzrohr nach unten gleitet. Es kann auf dem Rahmen auf- oder abgeladen werden und ich schätze es sehr, wo sich der Ladeport und der Verriegelungskern in der Nähe der Oberseite befinden, da sie nicht abgeschert oder verbogen werden, wenn man versucht, den Akku mit eingelagerten Gegenständen zu entfernen. Der Nachteil dieser ganzen Einrichtung ist, dass die Sattelstütze und der Sattel abgenommen werden müssen, um den Akkupack effektiv zu entfernen. Einige Konkurrenzmodelle verwenden Klappsattelhalterungen, aber sie sind nicht so robust und stabil…. und sie haben normalerweise keine Aufhängungselemente. Wenn Sie vorhaben, den Akku häufig zu entfernen, um den Akku im Inneren zu lagern oder bei der Arbeit aufzuladen, empfehle ich Ihnen, ein Kreuz auf das Sattelrohr und die Sattelstütze zu zeichnen, damit Sie sie leicht zwischen den Fahrten ausrichten können. Der Akkupack besteht größtenteils aus einer Aluminiumlegierung, hat aber unten und oben eine Kunststoffkappe sowie einen Griff. Es ist auf 48 Volt und 16 Amperestunden ausgelegt, was einer Gesamtzahl von 768 Wattstunden entspricht. Das ist weit über dem Durchschnitt der aktuellen E-Bike-Generation und trägt dazu bei, die Reichweite zu erweitern und die höhere Höchstgeschwindigkeit und den immer aktiven Twist Gashebel auszugleichen. Das Paket ist mit etwa 10 Pfund schwerer als der Durchschnitt, und das geht auf das Legierungsgehäuse und die höhere Kapazität zurück. Die Positionierung ist gut, niedrig und zentriert auf dem Rahmen, und die Box direkt unter dem Montagepunkt enthält einen leistungsstarken Controller. Eine solche Trennung des Controllers hilft, die Temperatur unter hoher Last zu senken und die Austauschkosten für zusätzliche Batterien zu senken, aber es sieht auf diese Weise nicht so schön aus. Meine andere Beschwerde über das Batteriedesign ist, dass es erfordert, dass Sie den Schlüssel im Schließkern lassen, in die eingeschaltete Position gedreht, um das Display zu aktivieren und das Fahrrad mit Unterstützung zu fahren. Die Unannehmlichkeiten bestehen darin, dass der Schlüssel herumrasseln kann, wenn er mit einem Schlüsselanhänger verbunden ist, der möglicherweise Ihre Farbe zerkratzt oder Ihre Hose oder Ihr Hemd verfängt. Sie können sich entscheiden, einen zusätzlichen Schlüssel von Ihrem Schlüsselbund fernzuhalten, um diese Ärgernisse zu reduzieren, aber dann kann der Schlüssel leichter verloren gehen.

Die Bedienung des Fahrrads ist ziemlich einfach, sobald die Batterie geladen, montiert und mit dem Schlüssel eingeschaltet wurde. Schalten Sie das Display ein, indem Sie den kleinen Gummischalter in der Mitte des Bedienfelds für einige Sekunden drücken. Es bootet schnell und ist leicht zu interpretieren, wenn auch etwas klein. Dieses Display ist nicht abnehmbar und lässt sich nicht leicht schwenken. Infolgedessen kann es zusätzliche Wetterabnutzung und Kratzer am Fahrradträger ertragen. Das Display ist ziemlich nah am Ende des linken Teils des Cruiser-Lenkers positioniert und gut sichtbar, aber man muss ein wenig nach unten und zur Seite schauen. Sobald Sie den Dreh raus haben, ist das Display nicht mehr notwendig, denn Sie können sich durch die verschiedenen Leistungsstufen bewegen, indem Sie die Tasten auf und ab drücken. Unabhängig von der gewählten Unterstützungsstufe, 0-5, ist die Twist-Drosselklappe mit voller Leistung aktiv. Dies ist eine fortschrittlichere Art, die Dinge einzurichten, und es könnte zu einer versehentlichen Motoraktivierung führen, wenn Sie das Fahrrad beim Auf- und Absteigen eingeschaltet lassen. Die Twist-Drosselklappe bietet einen stufenlosen Ausgang mit variabler Geschwindigkeit und verhält sich wie ein Motorrad. Ich genieße es wirklich, damit von Stoppschildern und Ampeln zu beginnen, denn es ist sofort und belastet meine Knie nicht. Der 12-magnetige, versiegelte Trittfrequenzsensor ist ziemlich gut, aber er ist nicht so glatt und unverzögert wie ein Drehmoment- oder Multisensor. Unabhängig vom Fahrmodus sind beide Bremshebel mit Motorinhibitoren ausgestattet, um beim Ziehen die Leistung zu reduzieren. Dies ist eine großartige Sicherheitsfunktion, besonders für ein so schnelles und leistungsstarkes E-Bike. Sie können die Display-Hintergrundbeleuchtung und den integrierten Scheinwerfer aktivieren, indem Sie die mittlere Taste gedrückt halten und nach oben drücken. Sie können die Anzeigen auf dem Display ändern, indem Sie die mittlere Taste einmal drücken (Durchlaufen der Durchschnittsgeschwindigkeit, der Höchstgeschwindigkeit, des Kilometerzählers und der Fahrstrecke), Sie können den Gehmodus aktivieren, indem Sie den Pfeil nach unten gedrückt halten, und Sie können in das Einstellungsmenü eintreten, indem Sie die Taste hoch und runter halten. Von hier aus können Sie die Uhr, die Höchstgeschwindigkeit (ja, Sie können die Höchstgeschwindigkeit auf 20mph senken, um sie zu einer Klasse 2 zu machen und das Gaspedal ganz abziehen, um sie zu einem E-Bike der Klasse 1 zu machen), die Radgröße, die Stufen der Unterstützung (3, 5 oder 9) und die Einheiten (Meilen vs. Kilometer) einstellen. Es wäre schön, wenn das Display auch einen USB-Anschluss zum Laden von Telefonen und zum Betreiben von zusätzlichen Leuchten hätte. Mir gefällt, dass Motiv ein einfaches LED-Rücklicht mit einem kleinen Solarladegerät im Dach beinhaltet. Es beseitigt den Ärger und die Verschwendung von Einwegbatterien, erscheint mir aber etwas billig und gimmicky. Das Licht ist an der linken Sitzstrebe montiert, so dass Sie möglicherweise nicht von links sichtbar bleiben und durch Koffertaschen vollständig blockiert werden können, wenn Sie ein Gestell hinzufügen, wie es Sam tat.

Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie Marken ihre Produkte auf Basis von Kundenfeedback anpassen. Motiv ist klein genug, um wendig und kreativ zu sein, aber alt genug, um Vertrauen zu gewinnen und einen Ruf für Qualität zu haben. In vielerlei Hinsicht würde ich dies als ein erschwingliches Elektrofahrrad betrachten, wegen der erhöhten Leistung, der Batterieaufrüstung und des mittleren Zubehörs. Es ist cool, dass man ein Fahrrad wie dieses kaufen kann, bei dem alles garantiert gut zusammenarbeitet, anstatt zu raten und zu versuchen, sich selbst zu ändern. Das Motorrad hat während meiner Bewertung mit Sam gut abgeschnitten, und es hat sein 200+lb Gewicht auf den hügeligen Straßen von Fullerton, Kalifornien, sehr gut bewältigt. Sams Laden passt den Spark immer noch an die Kunden an, indem er Racks und Taschen hinzufügt, sie werden sogar auf die RockShox Paragon Luftgabel aufrüsten, im Gegensatz zu dem Federbein, das Motiv bei den Werken lagert. Ich schätze es sehr, dass die Gabel eine Vorspannung und Lockout-Einstellung hat, eine Schnellspannachse und schwarz ist, passend zum Rahmen. Abhängig davon, wo Sie leben, könnten die pannensicheren Reifen ein großer Gewinn sein, und ich liebe es, wie sie auch reflektierende Seitenwände haben, um Sie nachts sicherer zu machen. Technisch könnte dieses Elektrofahrrad in die Kategorie der Klasse 4 des Mopeds fallen, da das Gaspedal oberhalb von 20 Meilen pro Stunde aktiv ist. Es ist einfach genug, die Höchstgeschwindigkeit zu senken und die Klasse 2 zu halten, aber einige Besitzer haben sie als Boxenfahrräder auf privaten Rennstrecken und Shuttles benutzt, um sich auf Privatgrundstücken zu bewegen. Die Motiv Werks hat genügend breite Reifen, um auf gepacktem Kies und Schmutz stabil zu sein, ist aber meist ein Elektrofahrrad auf der Straße. Vielen Dank an Kenny, Sam, Cameron und Motiv für die Partnerschaft mit mir auf diesem Beitrag. Es war toll, die Geschichte der Werks direkt von Sam zu hören und dann seinen ausgetricksten Spark mit dem offiziellen Motorrad zu vergleichen. Ich freue mich über Ihre Fragen und Kommentare unten und lade Sie ein, Ihre eigenen Upgrade-Vorschläge, Feedback und Fotos in den Motiv-Foren zu teilen.

Like this post? Please share to your friends:
Die Kraft der Motivation
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: