Woodhead Industries kündigt neue Organisationsstruktur an – Steuerungstechnik

Aero Motive Distributoren Deerfield, Illinois – Woodhead Industries Inc. gab am 17. Oktober mehrere organisatorische Änderungen als Teil der Unternehmensstrategie bekannt, um die Abläufe weiter zu straffen.
Aero-Motor-Verteiler

Deerfield, Illinois – Woodhead Industries Inc. gab am 17. Oktober mehrere organisatorische Änderungen als Teil der Unternehmensstrategie bekannt, um die Abläufe weiter zu rationalisieren und die Vertriebs- und Marketingaktivitäten auf die Maximierung von Umsatz und Effizienz zu konzentrieren.

Philippe Lemaitre, Präsident und CEO von Woodhead Industries, kommentierte: “Zu Beginn des Geschäftsjahres 2002 nehmen wir einige organisatorische Veränderungen vor, die wir für unerlässlich halten, um die erfolgreiche Umsetzung unserer Unternehmensstrategie und die zukünftige Ausrichtung unseres Unternehmens sicherzustellen. Wir werden weiterhin schlank bleiben und unsere Mitarbeiterzahl und Kostenstruktur nicht erhöhen, um unsere strategischen Ziele zu erreichen.

Herr Lemaitre fuhr fort: “Die Veränderungen, die wir einleiten, sind wichtige Maßnahmen, um eine Struktur zu schaffen, die unsere Unternehmensstrategie unterstützt und ein schnelleres Wachstum in unseren ausgewählten Märkten ermöglicht. Ich glaube, dass diese Veränderungen unsere Personalressourcen besser auf die Aufgaben konzentrieren werden, die für unseren zukünftigen Erfolg entscheidend sind, und wir setzen uns für die erfolgreiche und schnelle Umsetzung all dieser Maßnahmen ein, um unseren Wettbewerbsvorteil weiter zu verbessern.

Das Connectivity-Geschäft wird weiterhin regional nach Nordamerika, Europa und Asien organisiert. Darüber hinaus werden Strategie- und Marketingfunktionen geschaffen, die geografische Grenzen überschreiten, um Produktangebote, Supportleistungen und Produktionskapazitäten besser zu integrieren und so die Kunden effizienter zu bedienen. Die Technologieentwicklung und -forschung wird durch Kundeninputs angetrieben, und Produkt-Roadmaps werden auf globaler Basis entwickelt.

Ed Nabrotzky wurde zum Vice President, Strategy and Business Development, Industrial Communications ernannt. In dieser neu geschaffenen Position wird Herr Nabrotzky für die Definition von Technologie- und Produkt-Roadmaps sowie für die Initiierung der Entwicklung neuer Produktgruppen und Anwendungen im Markt für industrielle Kommunikation weltweit verantwortlich sein.

Ähnliche globale Positionen für Steckverbinderprodukte und für optische Produkte werden zu einem späteren Zeitpunkt geschaffen.

Die Marketingfunktion für Konnektivität wird so organisiert, dass sie zuerst branchenzentriert, dann netzwerk- oder produktzentriert ist. Seine Hauptaufgabe wird es sein, weltweite Branchenansichten für die Produkte und Lösungen des Unternehmens in Verbindung mit globalen Produktstrategien zu entwickeln. Diese Gruppe wird auch branchenspezifische Strategien zur Marktaufnahme und -durchdringung entwickeln.

Die Vertriebsorganisation wird ausgebaut und umstrukturiert, um die Vertriebsanstrengungen besser auf die verschiedenen Kundenbedürfnisse und -kanäle auszurichten: Vertrieb (Elektro- und Verbindungstechnik), Industrie (Verbindungstechnik), Produkt (Advanced Interconnect und Aero-Motive).

Die derzeitige nordamerikanische Vertriebsmannschaft wird mit einigen geringfügigen Änderungen weiterhin für den Verkauf der Woodhead-Kernkatalogprodukte über ihre traditionellen Vertriebskanäle Elektrohändler, Versandhäuser, Einkaufsgruppen und Großkunden verantwortlich sein. Pat Stearns, Vice President, Sales wird diese Bemühungen leiten und Terry Spandet, President, Daniel Woodhead Co.

Für das Connectivity-Geschäft wird eine beratende Verkaufsgruppe gebildet, die sich der Durchführung der Verkaufsaktionen widmen wird, die durch die Marketingstrategien und -pläne von Connectivity in Nordamerika definiert sind. Diese neue beratende Vertriebsorganisation wird für die Steigerung des direkten branchenorientierten Produkt- und Lösungsabsatzes in Märkten verantwortlich sein, die derzeit nicht von den traditionellen Vertriebskanälen von Woodhead bedient werden. Diese Organisation wird die aktuelle SST-Vertriebsorganisation umfassen und von Paul Eitmant, Senior Vice President, Connectivity, N. A., geleitet werden und an Charlie Andersen, President, Connectivity, N. A., berichten.

Advanced Interconnect baut auch eine neue nationale Vertriebskapazität unter der Leitung von Steve Demarais, Vice President, Sales and Marketing, auf. Darüber hinaus initiiert AI ein internationales Unternehmen mit seiner ersten Niederlassung in Europa unter der Leitung von Steve DeJordy, Business Development Manager, AI Europe. Für den Vertrieb der Aero-Motive-Produkte über Industrie-Distributoren und den Direktvertrieb an Großkunden und OEM-Kunden wird ein eigener Außendienst aufgebaut. Die Vertriebsorganisation von Aero-Motive wird von Maury Evans, Vice President, Sales and Marketing, Aero-Motive Company, geleitet, der an Duane Wiedor, President, Aero-Motive Company, berichtet.

Um eine höhere operative Effizienz zu erreichen und die vorhandenen Ressourcen besser zu nutzen, konsolidiert Woodhead einige Standorte unter breiteren Organisationseinheiten. Dies geschieht zunächst in Ländern, in denen das Unternehmen über mehrere Standorte verfügt.

Ron Norrey’s Rolle als Präsident von Woodhead Canada Limited wurde erweitert und wird die Gesamtverantwortung für den Geschäftsbetrieb in Waterloo und Mississauga übernehmen. Ron wird an Charlie Andersen, Präsident, Woodhead Connectivity, N. A., berichten.

Das Unternehmen konsolidiert auch Geschäftsfunktionen in Frankreich, Italien und Deutschland.

Woodhead Industries entwickelt, produziert und vermarktet elektronische und industrielle Kommunikationsprodukte und bedient vor allem den globalen Automatisierungs- und Steuermarkt mit Verbindungslösungen und elektrischen Spezialprodukten. Durch seine Konnektivitätsgruppe bietet Woodhead der Industrieautomatisierungsindustrie eine einzige, weltweite Quelle für industrielle Kommunikations- und Konnektivitätslösungen. Die Produktlinien umfassen sechs Marken: SST, Brad Harrison, mPm, RJ Lnxx, applicom und NetAlert.

Like this post? Please share to your friends:
Die Kraft der Motivation
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: